Praxis

Wir sind ein eingespieltes Team von erfahrenen Fachkräften, die sich permanent aus- und weiterbilden- damit wir genauso wie unsere Praxis, immer auf dem neuesten Stand sind.

Zahnärzte

Dr. med. dent. Petra Thalmann Steinauer

Zahnärztin
Curriculum öffnen
1992
wissenschaftliche Mitarbeiterin im Karolinska Institut in Stockholm, Schweden
1995 
Staatsexamen der Zahnmedizin an der Universität Zürich
bis 1997 
Assistenzzahnärztin in der Praxis Charles Thalmann in Regensdorf
bis 2000
Assistenzzahnärztin an der Abteilung für Kaufunktionsstörungen und Totalprothetik der Universität Zürich bei Prof. Dr. med. dent. S. Palla
2000
Eröffnung der Privatpraxis «Zahnärztegemeinschaft Schulstrasse»
2000
Gleichzeitig weiterhin Tätigkeit als Instruktorin an der Abteilung für Kaufunktionsstörungen und Totalprothetik der Universität Zürich bei Prof. Dr. med. dent. S. Palla
Sowie Tätigkeit  als Dissertantin in der Abteilung für Kiefer
und Gesichtschirurgie der Universität Zürich (Prof. Dr. med. Dr. med. dent. F.
Sailer / Prof. Dr. med. Dr. med. dent. K. W. Grätz / Dr. med. Dr. med. dent.
Ch. Oechslin
2006
Dissertation zum Thema «Langzeitergebnisse nach interforaminalem Unterkiefer Sandwichaufbau in Kombination mit Titanium-Schraubenimplantaten»

Dr. med. dent. Martin Steinauer-Thalmann

Zahnarzt
Curriculum öffnen
1992
Staatsexamen der Zahnmedizin an der Universität Basel
Bis 1995
Assistenzzahnarzt in der Praxis Dr. med. dent. M. Puhar in Binningen BL
Bis 1996
Praxisvertretung für Dr. med. dent. G. Freuler in Zürich
bis 1999
Assistenzzahnarzt an der Abteilung für Kaufunktionsstörungen und Totalprothetik der Universität Zürich bei Prof. Dr. med. dent. S. Palla
bis 2000
Assistenzzahnarzt in der Praxis Charles Thalmann in Regensdorf
2000
Eröffnung der Privatpraxis «Zahnärztegemeinschaft Schulstrasse»
2000
Gleichzeitig weiterhin Tätigkeit als Instruktor an der Abteilung für Kaufunktionsstörungen und Totalprothetik der Universität Zürich bei Prof. Dr. med. dent. S. Palla
Sowie Tätigkeit  als Dissertant in der Abteilung für Kiefer und Gesichtschirurgie der Universität Zürich (Prof. Dr. med. Dr. med. dent. F. Sailer / Prof. Dr. med. Dr. med. dent. K. W. Grätz / Dr. med. Dr. med. dent. Ch. Oechslin
2006
Dissertation zum Thema «Langzeitergebnisse nach interforaminalem Unterkiefer Onlayaufbau in Kombination mit Titanium-Schraubenimplantaten»

Dr. med. dent. Danièle Blum-Thalmann

Zahnärztin
Curriculum öffnen
1985
Staatsexamen der Zahnmedizin an der Universität Zürich
1986
Dissertation bei Prof. Dr. med. K. Theiler, Anatomisches Institut der Universität Zürich zum Thema «Zur Genese von Hirnrohrdefekten bei der Labormaus»
Bis 1988
Assistenzzahnärztin in der Praxis Charles Thalmann in Regensdorf
Bis 1989
Assistenzzahnärztin in der Zahnärztliche-Chirurgischen Poliklinik der Universität Zürich unter der Leitung von Prof. Dr. med. Dr. med. dent. F. Sailer und Dr. med. dent. G. Pajarola
Bis 1991
Assistenzzahnärztin an der Abteilung für Kaufunktionsstörungen und Totalprothetik der Universität Zürich bei Prof. Dr. med. dent. S. Palla
1993
A-Diplom in Ohrakupunktur der schweizerischen Gesellschaft für Aurikularmedizin und Akupunktur
1997-99
Grundausbildung in Klassischer Homöopathie beim Schweizer Verein homöopathischer Aerztinnen und Aerzte
Bis 2000
Assistenzzahnärztin in der Praxis Charles Thalmann in Regensdorf
2000
Eröffnung der Privatpraxis «Zahnärztegemeinschaft Schulstrasse»

Mitarbeiterinnen

Susanne Schlegel

Dentalassistentin
1992
wissenschaftliche Mitarbeiterin
im Karolinska Institut in Stockholm, Schweden

1995
Staatsexamen der Zahnmedizin an
der Universität Zürich

bis 1997
Assistenzzahnärztin in der
Praxis Charles Thalmann in Regensdorf

bis 2000
Assistenzzahnärztin an der Abteilung
für Kaufunktionsstörungen und Totalprothetik der Universität Zürich bei Prof. Dr. med. dent. S. Palla

2000
Eröffnung der Privatpraxis
«Zahnärztegemeinschaft Schulstrasse»

2000
Gleichzeitig weiterhin Tätigkeit
als Instruktorin an der Abteilung für Kaufunktionsstörungen und Totalprothetik
der Universität Zürich bei Prof. Dr. med. dent. S. Palla
Sowie Tätigkeit  als Dissertantin in der Abteilung für Kiefer und Gesichtschirurgie der Universität Zürich (Prof. Dr. med. Dr. med. dent. F. Sailer / Prof. Dr. med. Dr. med. dent. K. W. Grätz / Dr. med. Dr. med. dent.
Ch. Oechslin

2006
Dissertation zum Thema
«Langzeitergebnisse nach interforaminalem Unterkiefer Sandwichaufbau in
Kombination mit Titanium-Schraubenimplantaten»

Vlora Tushi

Dentalassistentin
1992
wissenschaftliche Mitarbeiterin
im Karolinska Institut in Stockholm, Schweden

1995
Staatsexamen der Zahnmedizin an
der Universität Zürich

bis 1997
Assistenzzahnärztin in der
Praxis Charles Thalmann in Regensdorf

bis 2000
Assistenzzahnärztin an der Abteilung
für Kaufunktionsstörungen und Totalprothetik der Universität Zürich bei Prof. Dr. med. dent. S. Palla

2000
Eröffnung der Privatpraxis
«Zahnärztegemeinschaft Schulstrasse»

2000
Gleichzeitig weiterhin Tätigkeit
als Instruktorin an der Abteilung für Kaufunktionsstörungen und Totalprothetik
der Universität Zürich bei Prof. Dr. med. dent. S. Palla
Sowie Tätigkeit  als Dissertantin in der Abteilung für Kiefer und Gesichtschirurgie der Universität Zürich (Prof. Dr. med. Dr. med. dent. F. Sailer / Prof. Dr. med. Dr. med. dent. K. W. Grätz / Dr. med. Dr. med. dent.
Ch. Oechslin

2006
Dissertation zum Thema
«Langzeitergebnisse nach interforaminalem Unterkiefer Sandwichaufbau in
Kombination mit Titanium-Schraubenimplantaten»

Fatmire Ejupi

Dentalassistentin
1992
wissenschaftliche Mitarbeiterin
im Karolinska Institut in Stockholm, Schweden

1995
Staatsexamen der Zahnmedizin an
der Universität Zürich

bis 1997
Assistenzzahnärztin in der
Praxis Charles Thalmann in Regensdorf

bis 2000
Assistenzzahnärztin an der Abteilung
für Kaufunktionsstörungen und Totalprothetik der Universität Zürich bei Prof. Dr. med. dent. S. Palla

2000
Eröffnung der Privatpraxis
«Zahnärztegemeinschaft Schulstrasse»

2000
Gleichzeitig weiterhin Tätigkeit
als Instruktorin an der Abteilung für Kaufunktionsstörungen und Totalprothetik
der Universität Zürich bei Prof. Dr. med. dent. S. Palla
Sowie Tätigkeit  als Dissertantin in der Abteilung für Kiefer und Gesichtschirurgie der Universität Zürich (Prof. Dr. med. Dr. med. dent. F. Sailer / Prof. Dr. med. Dr. med. dent. K. W. Grätz / Dr. med. Dr. med. dent.
Ch. Oechslin

2006
Dissertation zum Thema
«Langzeitergebnisse nach interforaminalem Unterkiefer Sandwichaufbau in
Kombination mit Titanium-Schraubenimplantaten»

Nazime Azizi

Dentalassistentin 2. Lehrjahr
1992
wissenschaftliche Mitarbeiterin
im Karolinska Institut in Stockholm, Schweden

1995
Staatsexamen der Zahnmedizin an
der Universität Zürich

bis 1997
Assistenzzahnärztin in der
Praxis Charles Thalmann in Regensdorf

bis 2000
Assistenzzahnärztin an der Abteilung
für Kaufunktionsstörungen und Totalprothetik der Universität Zürich bei Prof. Dr. med. dent. S. Palla

2000
Eröffnung der Privatpraxis
«Zahnärztegemeinschaft Schulstrasse»

2000
Gleichzeitig weiterhin Tätigkeit
als Instruktorin an der Abteilung für Kaufunktionsstörungen und Totalprothetik
der Universität Zürich bei Prof. Dr. med. dent. S. Palla
Sowie Tätigkeit  als Dissertantin in der Abteilung für Kiefer und Gesichtschirurgie der Universität Zürich (Prof. Dr. med. Dr. med. dent. F. Sailer / Prof. Dr. med. Dr. med. dent. K. W. Grätz / Dr. med. Dr. med. dent.
Ch. Oechslin

2006
Dissertation zum Thema
«Langzeitergebnisse nach interforaminalem Unterkiefer Sandwichaufbau in
Kombination mit Titanium-Schraubenimplantaten»

Wir arbeiten zusammen mit:

Zentrum für Zahnmedizin
www.zzm.uzh.ch

Zahn- und Kieferklinik Seestrasse
www.kieferklinik.ch

Fachärzte für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
www.kiefergesichtschirurgie.ch

Dr. med. dent. Christoph Schweizer
Fachzahnarzt für Kieferorthopädie
www.drschweizer.ch

Kieferorthopädisches Zentrum Oerlikon
www.ko-zentrum.ch

Prof. Dr. med. dent. Ronald E.  Jung
www.zahnaerzte-zollikon.ch

Impressionen